Unsere aktuellen Stücke


Krimidinner im Schäferhof


Ein turbulenter Theater-Krimi-Spaß von Matthias Schäfer

mit: Sven Lange, Susann Schäfer, Matthias Schäfer, u.a.

Im Mai zum ersten Mal auf der Bühne im Schäferhof - unser herrlich-klassisches Krimidinner. Spannung, Spaß & klasse Essen sind dabei garantiert.

 

Lassen Sie sich einen Abend lang in außergewöhnlichem Ambiente mit anspruchsvoller aber doch unterhaltsamer Kultur und kulinarischen Leckereien verwöhnen.

Termine:

Freitag, 08. November, 19.30 Uhr.

Samstag, 09. November, 19.30 Uhr.

Freitag, 14. Februar, 19.30 Uhr.

Samstag, 15. Februar, 19.30 Uhr.

Preis pro Person 69,- Euro inklusive Drei-Gänge-Menü.

(auf Wunsch auch vegetarische Speisen)

Begrenztes Platzangebot.

 

 

KARTEN & GUTSCHEINE

 



Jetzt oder nie!


Die neue Komödie - spritzig & witzig!

Es spielen: Susann und Matthias Schäfer.

Große Bühne am Freitag, 21. Juni 2020.

 

Eigentlich sollte es ein ganz normaler Arbeitstag für Immobilienmaklerin Tanja Herzog werden - doch als Dirk, ein Schulfreund aus alten Tagen ihr Büro betritt, ist nichts mehr so, wie es war. Aus dem dicklichen Eigenbrötler ist ein erfolgreicher, gutaussehender Mann von Welt geworden - und dazu noch einer ohne Familie, Frau und Kinder. Tanja wittert ihre Chance, doch Dirk präsentiert ihr die eine oder andere offene Rechnung aus gemeinsamen Tagen...

 

 

Immer buchbar für Vereine und Gruppen.

 

KARTEN



Die Wunderübung


Komödie von Daniel Glattauer

Inszenierung: Matthias Schäfer

Die Beziehung von Joana und Valentin ist am Tiefpunkt angelangt. Der letzte Ausweg für ihre Ehe scheint der Besuch bei einem Paartherapeuten.

Hier stellen die beiden Streitkultur auf allerhöchstem Niveau zur Schau. Während die beiden genüsslich die Fetzen fliegen lassen, muss der hilflose Therapeut mit ansehen, wie all seine Versuche, die Verbindung zwischen Joana und Valentin wieder aufleben zu lassen, krachend zu scheitern drohen. Höchste Zeit also für die Wunderübung....

Die Pointen schießen in Daniel Glattauers Erfolgskomödie wie vergiftete Pfeile hin und her. Lang lebe der Ehestreit.

Es spielen: Susann Schäfer (Joana Dorek), Matthias Schäfer (Valentin Dorek), Sven Kasper-Lange (Der Berater).

Termine:

27., 28. und 29. Februar

Karten für 10,00 Euro (zzgl. Service-Gebühr)

KARTEN

 



Das Dschungelbuch


Theater für kleine und große Menschen

Inszenierung: Matthias Schäfer

Wer kennt sie nicht, die ewig junge Geschichte von Mogli, Balu und Shere Khan? Das Nachwuchs-Ensemble des Theaters im Schäferhof haucht den altbekannten Figuren in einer kindgerechten und zauberhaften Inszenierung neues Leben ein.

Geeignet für Kinder ab 5 Jahren.

 

Termine:

30. November um 14.30 Uhr und 17 Uhr

01. Dezember um 14.30 Uhr und 17 Uhr

Karten für 7,00 Euro (zzgl. Service-Gebühr)

KARTEN

 



Lesung mit Ralph Nowag


Lesung mit Live Musik

Der Eschweger Kult-Autor Ralph Nowag liest aus seinem neuen Krimi "Tod im Dibbn". Und alle, die  bereits einmal Zeuge einer Nowag-Lesung waren, wissen, was sie erwartet: Einen amüsanten Abend voller Witz, Anekdoten und Absurditäten des Alltags.

Unterstützt wird Nowag dabei von der Band "De Lusejungen".

 

Neuer Termin am  17. Januar 2020, 20 Uhr.

Karten für 10,00 Euro (zzgl. Service-Gebühr)

KARTEN