Unsere aktuellen Stücke


Krimidinner im Schäferhof


Ein turbulenter Theater-Krimi-Spaß von Matthias Schäfer

mit: Sven Lange, Susann Schäfer, Matthias Schäfer, u.a.

Im Mai zum ersten Mal auf der Bühne im Schäferhof - unser herrlich-klassisches Krimidinner. Spannung, Spaß & klasse Essen sind dabei garantiert.

 

Lassen Sie sich einen Abend lang in außergewöhnlichem Ambiente mit anspruchsvoller aber doch unterhaltsamer Kultur und kulinarischen Leckereien verwöhnen.

 

Termine:

Freitag, 18. Januar 2019, 19.30 Uhr.  (bereits ausgebucht)

Samstag, 19. Januar 2019, 19.30 Uhr. (bereits ausgebucht)

Freitag, 25. Januar 2019, 19.30 Uhr.  (bereits ausgebucht)

Samstag, 26. Januar 2019, 19.30 Uhr. (bereits ausgebucht)

Freitag, 10. Mai 2019, 19.30 Uhr.                                            Samstag, 11. Mai 2019, 19.30 Uhr.

Preis pro Person 69,- Euro inklusive Drei-Gänge-Menü.

(auf Wunsch auch vegetarische Speisen)

Begrenztes Platzangebot.

KARTEN & GUTSCHEINE

 



Jetzt oder nie!


Die neue Komödie - ab März 2019!

Es spielen: Susann und Matthias Schäfer.

Premiere am 15. März 2019.

 

Eigentlich sollte es ein ganz normaler Arbeitstag für Immobilienmaklerin Tanja Herzog werden - doch als Dirk, ein Schulfreund aus alten Tagen ihr Büro betritt, ist nichts mehr so, wie es war. Aus dem dicklichen Eigenbrötler ist ein erfolgreicher, gutaussehender Mann von Welt geworden - und dazu noch einer ohne Familie, Frau und Kinder. Tanja wittert ihre Chance, doch Dirk präsentiert ihr die eine oder andere offene Rechnung aus gemeinsamen Tagen...

 

Termine:

Donnerstag, 15. März, 20 Uhr
Freitag, 16. März, 20 Uhr

Samstag, 17. März,  20 Uhr.

 

 

KARTEN ab 01. Februar.




Allerbeste Aussichten


Komödie

Inszenierung: Matthias Schäfer

Wenn Singleweibchen auf Familienvater und Emanze auf Chauvinist trifft - dann prallen Welten und Weltanschauungen unbarmherzig aufeinander.

Streit über die kleinen und großen Dinge des Lebens ist vorprogrammiert - sehr zur Freude des Publikums, das sich in der neuen Komödie im Schäferhof nicht nur köstlich amüsieren sondern sich auch mehr als ein Mal widererkennen wird.

 

Termine:

Immer buchbar für Vereine und Firmenveranstaltungen.

 

Zum letzten Mal am 15. Februar!

KARTEN & GUTSCHEINE

 



Die 12 Geschworenen


Gerichtsthriller von Reginald Rose

Es spielen: Sven Lange, Heiko Alsleben, Bernd Pürschel, Nicole Wolf, Susann Schäfer, Claudia Knieriem, Brigitte Meier, Johanna Schäfer, David Ingrisch, Matthias Schäfer, Fanny Schäfer, Birte Paasch. Inszenierung: Matthias Schäfer

Nach einer sechstägigen Gerichtsverhandlung sollen im Amerika der 50er-Jahre zwölf Geschworene über das Schicksal eines neunzehnjährigen Jungen entscheiden, der seinen Vater kaltblütig mit einem Messer ermordet haben soll. Stimmen die zwölf für „schuldig“, landet der Angeklagte auf dem Elektrischen Stuhl, bei „nicht schuldig“ wird er frei gesprochen. Das Urteil muss einstimmig ausfallen.

Für die meisten scheint der Fall eindeutig, zumal sie sich nicht länger als nötig im Geschworenzimmer aufhalten wollen; ein Baseballspiel am Abend lockt. So kommt es, dass nahezu einstimmig für „schuldig“ gestimmt wird. Einzig ein Geschworener nicht vorschnell urteilen und äußert Zweifel an den  Zeugenaussagen und der damit verbrieften Schuld des Jungen. Ein erbitterter und spannungsgeladener verbaler Kampf zwischen den Laienrichtern beginnt.

Do., 20.09.18 (20 h); Fr., 21.09.18. (20 h); Sa., 22.09.18 (15.30  & 20 h)



Emil und die Detektive


Erich Kästners Meisterwerk für Kinder

 

Samstag, 27.10.18 (16 h) und Sonntag, 28.10.18 (15 Uhr)